ZuMa’s Galerie – Zufall

neles3wurf10-03-2011-127 jungtiere_2011_a_15 240720135329

Zugehörigkeiten

Antje

Die ZuMa-Burma-Bande ist auch 2024 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin dabei

Wer die ZuMa-BurMa-Bande (also wir!) und unsere Menschin auf der IGW sehen und treffen will, wir sind von

Freitag, 19. bis Sonntag 21. Januar und von Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. Januar in HUB 27, Heimtier-Halle zu finden. YODA wird uns nicht begleiten…

Bilder findet ihr dann wieder bei FB: Antje Mann ZuMa BurMa

Wir freuen uns auf Euch

Eure Velvet Skye

 

 

 

 

 

 

 

Die Sonne ist aufgegangen – unser X-Wurf ist da!

Am 14. November 2023 kam mein letzter Wurf zur Welt. Wie meistens,  pünktlich, unkompliziert und zügig. Ich zog es vor meine Babys alleine zu gebären, ohne die ganze Familie dabei zu haben. So viel Trubel wollte ich nicht.

Der Vater stammt aus Tschechien und macht seinem Namen alle Ehre: “NW Cirque du Soleil Charlesbur, JW”, ein bildschöner, roter und hochprämierter Kater einer langjährigen Züchterfreundin (Romana Matousova) meiner Menschin. Mit viel Geschick und Erfahrung konnte er mich becircen und für sich gewinnen.

Wir haben zwei Mädchen und einen Buben. Was für ein schöner kleiner Wurf in Sonnenfarben. Die Mädchen sind rot und als sie zur Welt kamen sahen sie aus wie kleine Orangen in ihren Fruchtblasen. Und der kleine Junge in creme ist ein wirkliches Geschenk. Bei den ZuMa BurMas hat diese Farbe Seltenheitswert! Was für eine Freude!

Die Namen der drei sonnigen Kleinen war schnell gefunden, auch wenn das fast unglaublich schien.

Unser blonder Junge (BUR e = cremefarben) heißt XANTHOS CHRISMO. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie “hell, gelb” oder auch “blond” weshalb der Vorname auch als “der Blonde oder Blondhaarige” übersetzt werden kann. Wie passend!

Das erstgeborenes Mädchen wird XSENIA MINERVA heißen. Der Name hat einige Bedeutungen: “die Schönheit, die Gütige oder Liebenswürdige”. Alle drei Zuschreibungen passen auf unsere rote Xenia. Sie ist die Begleiterin der Göttin Minerva, der klügsten Göttin; voll Weisheit und Hüterin des Wissens. Damit kann ein schlaues Burmamädchen wunderbar leben.

Unsere Zweitgeborene heißt XINGREN ORANGE BEAUTY. Xingren ist eine alte deutsche Bezeichnung für Aprikosen oder Marillen. Da unsere Xingren unsere Menschin mit ihrem Rot und ihrem Typ bezaubert, passt der Name der Züchtung hervorragend. Übrigens wird dieses Aprikosenbäumchen bald unser Ferienhaus verschönern, Zufall?!

Bilder von mir und meinen Kindern findet ihr auf der Facebookseite unserer Menschin unter ANTJE MANN ZUMA BURMA.

Bleibt uns gewogen

Eure Quan Yin

 

 

 

Unser W-Wurf landete Ende September

Mit großer Freude möchte ich die Geburt meines W-Wurf verkünden. Er wurde kurz nach der interntionalen FIFe Ausstellung der Katzenfreunde Bayern geboren. Ich begleitete meine Menschin und Velvet Skye, Quechua, Quiche noch mit nach Hof und war natürlich NICHT in der Freiheitshalle, sondern wurde liebevoll betreut und unsorgt von meiner Freundin Marga.

Ende September um die Mittagszeit war es dann soweit, fünf kleine ZuMa BurMas strebten zügig ans Licht. Wir haben zwei Mädchen und drei Jungs. Beide Mädchen sind chocolate, zwei Jungs chocolate und einer rot.

Wir sind stolz auf

Winnifred Waffel

Whoopi “the Choc” Goldberg

Willam von Baskerville

Whisky Single Malt

Woody “the Red” Allen

Mein Dank geht unbedingt auch an den Vater des Wurfes, NW SC Perkele Charlesbur JW. Perky ist ein wunderschöner und hochprämierter chocolate Kater aus Prag, im Besitz von Romana Matousova und Ludmila Bartosova, beide sind langjährige und sehr erfolgreiche Züchterinnen.

Solltet ihr Interesse an meinen Kindern zeigen, so findet ihr sehr viele Bilder bei Facebook unter : Antje Mann ZuMa BurMa.

 

Herzliche Grüße von eurer glückliche Mutter

Meggi Confetti Ruach

 

 

 

FIFe Ausstellung HOF (in Bayern ganz oben!) der KATZENFREUNDE BAYER e. V.23./.23.09.2023

Ja, es gibt uns noch!

Seit dem letzten Post ist sehr viel und viel Unerwartetes im Hause ZuMa-BurMa passiert, nicht bei uns Katzen, aber bei unseren Menschen!

Wir züchten noch und wir stellen immer noch aus, am 23. und 24. September 2023 in der schönen Freiheitshalle in Hof. Ausrichter der nächsten deutschen Show ist unser Verein, die Katzenfreunde Bayern e.V.. Die Show der Katzenfreunde Bayern ist immer einen Besuch wert, egal ob als Aussteller:in oder Besucher:in.

Wir haben eine internationale Richter:innen Crew aus fünf europäischen Ländern:

Thea Friskovec-Keller aus der Schweiz,

Robert Lubrano aus Frankreich,

Luigi Comorio aus Italien,

Jorgen Billing aus Dänemark und

Martin Urban aus Tschechien.

Sie können dabei sein, wenn die Katzen (mehr als 150 Tiere) einzeln auf dem Richtertisch beurteilt werden oder einzelne Rassen auf der Bühne vorgestellt werden. Und Sie können Aussteller:innen auch persönlich ansprechen, wenn Sie mehr über die Rassen oder Farben erfahren wollen.

Darüber hinaus können Sie außergewöhnliche, einmalige und qualitativ hochwertige Produkte für Katz und Mensch an unseren Messeständen anschauen und bei Gefallen kaufen. Mit ziemlicher Sicherheit finden Sie diese ausgefallenen Waren nicht bei Ihren Tierfutterdiscountern.

Wenn Sie Lust auf echte, lebendige Katzen bekommen haben, dann kommen Sie uns doch in HOF zwischen 9:30 – 17.00 Uhr besuchen. Wir freuen uns.

 

Ganz besonders erfreut sind wir über die Trächtigkeit von Meggy Confetti Ruach. Der Vater ist  ein wunderschöner und hochprämierter chocolatefarbener Kater. Wir erwarten ihren Wurf Anfang Oktober.  Bitte drücken Sie Meggy alle Daumen für eine liechte Geburt und gesunde Kinder.

Bilder werden nachgereicht.

 

 

ZuMa BurMa’s Uhura und ZuMa BurMa’s Ustinov

werden morgen zwei Wochen alt.

Als Großmutter des  “U-Wurfes” (auch wenn es nur zwei sind) darf ich großmütterlich stolz sein.

Uhura und Ustinov mit 6 Wochen

Uhura und Ustinov, sechs Wochen alt

Das Mama Nannerl (CH Estilia Nannerl) brachte ihre Kittens in fränkischen Großheirath zur Welt, im Ferienhaus.Bei größter Hitze und unter Anleitung der Hebammen “Quan Yin” (Urgroßmutter) und “Quiche” (Tante väterlicherseits) meisterte sie tapfer die Geburt.

Estilia Nannerl

Mama Estilia Nannerl

Mit guten Geburtsgewichten von über 90 Gramm schlüpften die beiden Kleinen in die Welt und wurden von den drei “Müttern” gut versorgt. Ich hielt mich zurück, meine kleinen Racker waren erst kurz vorher ausgezogen. Pause muss sein!

Und jetzt sind Uhura und Ustinov schon sechs Wochen alt! Diesmal war die Namensgebung ganz leicht. Zweimal nur ein Nachnamen, nicht in Abwertung, sondern in Hochachtung. Zwei Menschenrechtler:in, zwei Weltverbesser:in, zwei Schauspieler:in. Beide in Ihren Rollen wunderbar!

Wer Star Trek Fan ist, der kennt Lieutenant und später Commander Uhura, Nyota. (Sie) dient viele Jahre als Kommunikationsoffizier in der Besatzung der USS Enterprise und USS Enterprise-A. Zitat entnommen aus: https://memory-alpha.fandom.com › wiki › Uhura“. Sie kämpfte für das Ende des Rassismus und für die Wertschätzung aller Menschen, egal woher sie kommen. Was für ein Vorbild! Und so sieht unsere Uhura aus:

Klein UHURA im alter von fünf Wochen

Klein UHURA im Alter von fünf Wochen

Und dann Ustinov, Sir Peter. Als Sonderbotschafter setzte sich das Universalgenie für das weltweite Recht von Kindern ein, in Gesundheit, Frieden und Würde aufzuwachsen. Mit Bildung wollte er Vorurteile bekämpfen, weil sie die Völkerverständigung behinderten, und er verurteilte Krieg als politisches Mittel. Was für ein Vorbild! Danke an Rainer für den Namensvorschlag! Und so sieht unser Ustinov aus:

Ustinov, Sir Peter Fünf Wochen alt

Ustinov, Sir Peter;  fünf Wochen alt

Wir wünschen unseren Zwillingen ganz viel Mut, Lust und Neugier auf’s kommende und lange Katzenleben.

In Liebe eure Großmutter Meggy Confetti Ruach

 

 

 

Kategorien

Kategorien