ZuMa’s Galerie – Zufall

189843_4015323700877_1310554247_n catpics24420 catpics24422

Zugehörigkeiten

Monats-Archive: Juli 2012

Tierarztbesuch bei Fritz Weber

Morgen früh bin ich mit meinem Lieblingstierarzt verabredet. Er erfernt mir den Zahnstein und schaut gleich mal nach, ob alle meine Zähne noch fest sitzen. Ich habe ja keine Probleme, aber meine Menschin meint ein 17 Jahre alter Kater darf seine Zähne nicht unbeachtet lassen. Bisher brauchte ich erst einmal so einen Termin und das liegt mit Sicherheit an meiner guten Ernährung.

Mit mir kommen noch Bienchen Berlinde, Anne-Grethe und Yoda. Bienchen ist Yodas Schwester und soll Dave Brubeck als kleinen Kumpel (D-Wurf) und Begleiter bekommen. Allerdings wollen unsere Menschen keine unverhoffte Überraschung und deshalb wird Bienchen morgen erst einmal kastriert, alt genug ist sie dafür. Der kleine Dave darf noch etwas länger seine kugelige Männlichkeit zur Schau stellen.

Anne-Grethe und Yoda brauchen morgen nur ihr Sputum für zwei DNA-Tests zur Verfügung stellen, easy … . Beide werden getestet auf Hypokalämie und einem Schädeldefekt der in bestimmten Burmalinien vorkommen kann. Dieser Test ist noch relativ neu und wurde lange erwartet, jetzt kann er meiner Menschin Klarheit bringen.

Drückt also alle ‘mal dick die Daumen…

 

Euer Fraggle

Gelungenes Upgrade meiner Homepage

Dank der Hilfe meines Webmasters Frank (PfotenNetz.de) steht mir ab sofort eine komfortabel zu handhabende Website auf neuestem technischen Niveau zur Verfügung.  Die Optimierung wurde notwendig, damit ich nun selbst fast alle Inhalte eingeben und ändern kann (ohne immer Frank bemühen zu müssen, wenn z.B. mal wieder aktuelle Fotos rein sollten) aber auch, um meine Homepage u.a. unkompliziert mit Facebook zu verbinden.

Die Inhalte blieben im Wesentlichen erhalten, von ein paar Aktualisierungen abgesehen, allerdings wurde ihre strukturelle Übersichtlichkeit erleichtert und wir haben einige inhaltliche Leerstellen aufgefüllt. Ich hoffe der geneigte User ist damit zufrieden.

Sollte das eine oder andere noch fehlen …, in den nächsten Tage werden die restlichen Bilder, Informationen und Daten noch “eingepflegt”. Dies betrifft hauptsächlich den Bereich “Ausstellungen” in den Bildergalerien.

Auf diesem Weg nochmals ein Dankeschön an alle Personen die mit ihren Anregungen, mit ihrer Kritik und mit ihren Ideen dazu beitrugen dieses Upgrade zu realisieren.

Jedes Bild kann durch Anklicken vergrößert werden (ich hoffe die Bilder sind damit nun endlich groß genug!).

Eure Feedbacks erwartend, stelle ich diesen Artikel ins Tagebuch …

Antje

P.S.: Mir wird gerade signalisiert ich sollte doch anfügen, dass Nele, Anne-Grethe und Yoda besonders intensiv mitgearbeitet haben. Wie man sieht hat Fraggle die Betreuung von Cappuccina (Daphne) und Dave Brubeck sicherstellt.

Ausstellung Flensburg 18./19.08.2012

Hallo Ihr Lieben,

wir sind mit unserer Burmafamilie und unseren Berliner Freund/innen (Abessinier, Burmilla und Burma und deren Menschinnen) in Flensburg auf der Ausstellung von Cats & Co Company.

Wer wird auch dort sein bzw. wer kommt noch hin? Ihr denkt das geht nicht mehr, FALSCH gedacht! Auf Anfrage einiger Menschen wurde nämlich (Sommerferien und so) der Meldeschluss auf den 06. 08.2012 verschoben. Ihr könnt Euren Menschen mitteilen, kurzentschlossene Meldungen klappen noch, wenn Ihr schnell reagiert.

Im Inforbereich findet Ihr weitere Hinweise zur Ausstellung von Cats & Co Company zur Flensburger Ausstellung.

Hier der Link dazu.

Ich freue mich auf Euch und erwarte natürlich viele Burmesen und deren Menschen …

… bis dahin

Eure Anne-Grethe

P.S. Meine wunderschöne Tochter “Choco Chanel” ist auch mit dabei.

 

Hanne Sofie Sneum richtet auf der Flensburger Ausstellung von Cats & Co…

Hanne Sofie Sneum

Hanne Sofie Sneum

Mit großer Freude darf ich Ihnen mitteilen, dass Frau Hanne Sofie Sneum (DK) die hochkarätige Riege der Richter/innen ergänzen wird.

Zuletzt richtete sie mit großer Wertschätzung und unglaublich souverän die Burma-Sondershow in Fredericia (DK). Sie ließ uns Züchter/innen, aber auch Ihrer Richterschülerin, von ihrer hohe fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung profitieren und nahm jede Katze in ihrer Gesamtheit und als einzigartiges Wesen wahr.

Ein großes Dankeschön auch an die Vorstandsfrauen von Cats & Co Company für Ihr Engagement Frau Sneum als Richterin für Flensburg gewinnen zu können (auch wenn sie vielleicht nicht unsere Burmesen richten sollte). Wir sehen uns am 18./19. August in Flensburg. Bis dahin in großer Vorfreude und …

… erwartungsvollen Ausstellungssgrüßen

Antje (Ich soll auch schönen Grüßen von “Anne-Grethe” und “Yoda” ausrichten!)

Stammtisch der Katzenfreunde

Berliner Stammtisch der Katzenfreunde in- und außerhalb von Cats & Co Company.

Der gestrige Stammtisch fand erneut in einer neuen Location statt. Die Anwesenden fanden die Räumlichkeiten der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Berlin-Mitte (www.standrand-berlin.de) sehr gut geeignet für unseren Katzenstammtisch. Helle, angenehme Räume mit guter Ausstattung. Für unsere Bedürfnisse sehr gut geeignet und mit günstigen Fahrverbindungen leicht erreichbar. Diese Räumlichkeiten sollen’s dann wohl längerfristig werden.

Das Thema MSM (organischer Schwefel) stand auf der Tagesordnung und die Erfahrungen seiner Anwendung bei Tier und Mensch. Seine Bedeutung für den Organismus von Mensch und Tier, Anwendungsmöglichkeiten, Wirkungen und Qualität etc. wurden anhand von Einzelfällen zusammengetragen und erörtert.

Von positive Erfahrungen wurden besonders bei Haut- und Fellproblemen, bei Arthrosen und bei Allergien berichtet und der Einsatz von MSM wurde insgesamt für gut befunden und wird weiter beobachtet und evaluiert.

Natürlich ließ sich das Thema von Haut- und Fellproblemen, allergischen Reaktionen oder degenerativen Erkrankungen nicht selektiv bearbeiten. Das Thema Fütterung und Ernährung (Nahrungergänzungsstoffen) der Katze wurde tangiert und soll beim nächsten Stammtisch das Hauptthema darstellen.

Der Einsatz von Apis und Arnika war ein weitere Punkt des Abends. Ihr erfolgreicher Einsatz bei einem Kaiserschnitt und nach Bienen- und Wespenstichen wurde differenziert dargestellt. Bachblüten und Aloe Vera, Schüsslersalze und Vitalpilze und ihr Nutzen blieben dabei nicht unerwähnt.

Insgesamt stellten wir fest, dass wir noch viele interessante Themen bei unseren Katzentreffen erörten wollen. Dies tun wir unabhängig von der Zugehörigkeit zu einem Katzenclub oder -verein und unabhängig davon ob Katzenliebhaber/in, -besitzin oder -züchter/in. “Inklusion” als Leitidee sozusagen.

Darüber hinaus tauschten wir uns über unseren Vernetzung, schnelle Kommunikation und die Entwicklung von Strukturen aus.

Leckeres “Menschenfütter” rundete den Abend ab. Danke an alle “Nahrungsliefernat/innen”. Beim nächsten Mal gern wieder!

Wer beim nächsten Stammtisch eingeladen werden möchte, der wende sich bitte an mich (Kontaktformular)

Herzliche Grüße

Antje Mann