ZuMa’s Galerie – Zufall

catpics24422 img_0661 cats_050

Zugehörigkeiten

Wir sind die Burma-Bande der ZuMa BurMa Katzen in Berlin

Prrrrrr, ich begrüße Sie sehr herzlich auf unserer ZuMa BurMa Website!

DieAchmalBandeDarf ich mich Ihnen vorstellen? Ich heiße Fraggle, bin ein Burmakater und lebe mit meinem Cousin Shiva und den Burmakatzen Nele, Anne-Grethe, Yoda (korrekt Bernadett S.) und unseren Fleckenwundern Daphne D. Sugar (genannt: Cappuccina) und Gloria Toffee Fee – und unseren zwei Menschen (wir vermeiden den unter Katzen allgemein verwendeten Titel Personal) inmitten der Hauptstadt Berlin.

In unserer großen Wohnung haben wir Höhlen, Kratzbäume, Laufstege unter der Decke und weiche Betten (in denen auch unsere Menschen schlafen dürfen), denn wir Burmesen sind sehr soziale, freundliche, anschmiegsame und den Menschen zugewandte Katzen. (Dass wir auch wunderschön sind, wussten Sie sicher bereits.) Wäre es nicht so ordinär, würde ich sagen: Wir fühlen uns hier sauwohl!

Weil ich sehr kommunikativ bin, über natürliche Autorität und Führungsqualitäten verfüge – und nebenbei gesagt auch in meinem Alter noch verdammt gut aussehe – bin ich der Sprecher unserer WG! Während Shiva und ich den Tag mit Ruhen, Spielen, Essen und Meditieren verbringen, haben Anne-Grethe und Gloria Toffee Fee, die jüngste in unserem Quintett, zusätzlich noch die Aufgabe für Nachwuchs zu sorgen. Yoda und Cappuccina entschieden sich gegen die Laufbahn als Zuchtkätzinnen. Beide sind liebevolle Tanten und ergänzen (darüber möchte ich lieber schweigen, angesichts von Laserschwertern und Clownerie) die mütterliche und großmütterliche Erziehung.

Wenn Sie also künftig mit einem so wunderbaren Wesen wie mir leben möchten, sollten Sie mit unserer Menschin Kontakt aufnehmen (Kontakt). Mit etwas Glück könnten Sie dann selbst erleben wie unvergleichlich und einmalig das Leben von und mit einer echten ZuMa-Burmakatze ist.