Fraggle, Kindergärtner und WG-Sprecher

FraggleAls WG-Sprecher stellte ich mich bereits auf der Startseite vor und zum Thema Liebhaber-Katzen und Zucht-Tiere veröffentlichte ich meine Sicht der Dinge (siehe Zucht).

Darüber hinaus verstehe ich mich als wahren Pädagogen. Denn wenn man den Begriff etwas genauer untersucht, könnte er nicht treffender für mich gelten. Er leitet sich ab von pais (das Kind) und von again, was so viel meint wie: führen, leiten, ziehen. Als “paidagogos” wurde ursprünglich jener Diener reicher Herrschaften bezeichnet, der das Kind bei seinen Gängen zu begleiten hatte. Dieses “Führen der Kinder” erhielt dann zunehmend die Bedeutung von “Erziehen” in unserem heutigen Sinn.

Und das genau ist meine selbstgewählte Aufgabe, wenn wir Kinder im Haus haben (meiner Meinung nach viel zu selten, aber wer hört schon auf mich). Täglich vergewissere ich mich des Entwicklungsstandes der Jungtiere und unterstütze Nele und Anne-Grethe und zukünftig Bernadette bei der Erziehung ihrer Kinder. Nicht immer wird mein vorbildliches Verhalten geschätzt, wenn ich mich z.B. ins kleinste Katzenklo zwänge oder zeige wie das selbstständige Fressen von Babyfutter gelingen kann.

Übrigens ist mein Name Programm!

† 2. November 2016 – nach 20 Jahren, 9 Monaten und 27 Tagen